Die Schritte Zum Wiederherstellen Des Geräte-Managers Finden Sie Im Abschnitt “Probleme Mit Vista” Einer Person.

Die Schritte Zum Wiederherstellen Des Geräte-Managers Finden Sie Im Abschnitt “Probleme Mit Vista” Einer Person.

Hier finden Sie auf jeden Fall einige einfache Methoden, um das Problem zu beheben, Vista über den Geräte-Manager zu finden.

PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers zu starten
  • Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC zu beschleunigen.

    Von. Fenster. Office, einfach anklicken. Start. > Bedienfeld. … Wenn Sie das klassische Startsortiment verwenden, klicken Sie auf. Start. > Einstellungen.Drücken Sie. System zusätzlich zu diesem Service. … Wenn sich die neue Unterscheidung vom nächsten Typ unterscheidet, beginnen Sie damit. Schritt für Schritt. Anweisungen für die klassische Anzeige.Drücken Sie. Gerätemanager. … Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf. Geh weiter. …

    Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise einen Windows-bezogenen Geräte-Manager öffnen müssen, aber es läuft höchstwahrscheinlich darauf hinaus, einige Probleme mit der Hardware Ihres PCs zu lösen.

    Es spielt keine Rolle, ob Sie Fakten über Gerätetreiber veröffentlichen, Ressourcen auf dem Markt zur Anpassung Ihres Systems , Geräte-Manager-Fehlercodes erstellen oder im Wesentlichen nur den Status überprüfen an Ihr Headset – Sie müssen Ihnen helfen, den Geräte-Manager zu öffnen, bevor Sie etwas dagegen tun können.

    Der Geräte-Manager wird nicht wirklich neben Ihren regulären Kanälen aufgeführt, sodass er leicht angeboten werden kann, wenn Sie nicht bereits wissen, an welcher Stelle er sich befindet. Die Methode Systemsteuerung ist wahrscheinlich die am wenigsten geeignete Methode, um dort zu erstellen, aber behandeln Sie die folgenden Optionen.

    Befolgen Sie diese klaren Schritte, um den Geräte-Manager unter Windows zu öffnen:

    So öffnen Sie den Geräte-Manager über die Systemsteuerung

    Wo finde ich den Geräte-Manager auf meinem Lieblingscomputer?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz” auf dem Desktop-Computer oder im Startmenü und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie im aktuellen Systemeigenschaften-Windschutz auf die Registerkarte Hardware. Klicken Sie auf der jeweiligen Registerkarte Hardware auf die Schaltfläche Geräte-Manager.

    1. Öffnen Sie die Systemsteuerung . In Windows 11 suchen Sie mit der Suche in unserer Taskleiste.

      Bei vielen Versionen von Windows 10 und 11 ist der schnellste Weg, vorausgesetzt, Sie verwenden eine Computertastatur oder -maus, mit ziemlicher Sicherheit das am häufigsten verwendete Menü des Benutzers – einfach WIN (Windows) und das X . deklarieren integral zusammen.

      In einigen Versionen von Windows 10 können Sie den Geräte-Manager auch selbst über das Startmenü öffnen, ähnlich wie das Untermenü in der Systemsteuerung.

      PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

      Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von seltsamen Fehlermeldungen und seltsamem Systemverhalten geplagt? Dann brauchen Sie wahrscheinlich ASR Pro. Diese leistungsstarke Software repariert schnell und einfach häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Daten vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, frustrierenden PC - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

    2. 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
    3. 2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Sprache aus
    4. 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres Computers zu starten

    Abhängig von unserer Windows-Version ist die Systemsteuerung definitiv über den Start- oder Anwendungsbildschirm zugänglich.

  • Gerätemanager stoßen auf Vista

    Was Sie tun, hängt von diesem bestimmten Windows-Betriebssystem ab, das Sie zweifellos verwenden:

    • Für Windows 11, 10 oder bestimmen Sie 8, Hardware und Sound. Sie können auch direkt über das Power User-Menü zum Geräte-Manager gehen und einfach zur Systemsteuerung gehen.
    • Wählen Sie für Windows 7 Systemsicherheit und.
    • Wählen Sie für Windows Vista System Serviced und nur für Windows.
    • Entscheiden Sie in XP über Leistung und Wartung.

    Wenn viele dieser Personen Ihre Stile nicht sehen, sollten Sie je nach Version in Windows für die Systemsteuerung große Symbole, winzige Symbole oder klassisches Aussehen auswählen. Wenn dies der Fall ist, suchen und sortieren Sie den Geräte-Manager aus Ihrer aktuellen sperrigen Sammlung von Symbolen, die Sie sehen oder möglicherweise sehen, und fahren Sie dann mit Schritt 9 unten fort.

  • Gehen Sie von diesem Bedienfeld-Touchscreen aus genauso vor wie bei Auswahl und Geräte-Manager:

    Überprüfen Sie unter Windows 11, 10 und 5 die Überschrift “Geräte und Drucker”. Unter Windows 7 sehen Sie in jedem Abschnitt “System” nach. Unter Windows Vista findet Ihr Unternehmen den Geräte-Manager unten im Fenster.

    Wie finde ich Systemgeräte?

    Um grundlegende Informationen zu Ihrem System zu erhalten, um Windows 10 zu erreichen, gehen Sie zu Einstellungen> System> Info. Dort erfahren Sie auf jeden Fall die grundlegenden Eigenschaften des Telefons, wie den menschlichen Prozessor, den installierten RAM, den Systemtyp und dann die Windows 10-Version.

    Unter Windows XP müssen Sie einige zusätzliche Pfade einschlagen, da dieser Geräte-Manager auf Ihrem Windows-Make-up möglicherweise nicht ohne weiteres verfügbar ist. Klicken Sie bei geöffnetem Systemsteuerungsfenster auf System, wählen Sie die Hardware und die Rechnung aus und verwenden Sie dann die dedizierte Geräte-Manager-Schaltfläche.

    Systemwohnungen in Windows XP.
  • Wie komme ich unter Windows Vista auf den Computer?

    Microsoft Windows Vista bietet ein Berichterstellungstool namens Systeminformationen, das eine einfachere Einrichtung für die einmalige Anzeige aller Systemeinstellungen bietet. Um es zu benutzen, öffnen Sie eine Art “Start”-Menü, insbesondere “Alle Programme” -> “Zubehör” -> “Systemprogramme” -> “Systeminformationsprogramm”.

    Wenn der Geräte-Manager geöffnet ist, können Sie den Lampenstatus anzeigen , Verfahrenstreiber aktualisieren , Waren aktivieren >, Geräte deaktivieren oder und kommen Sie mit der Hardware, die Sie kontrollieren, gut an.

  • Andere Möglichkeiten zum Öffnen des Geräte-Managers

    Wenn Sie Eingabeaufforderung unter Windows verwenden, wirklich Eingabeaufforderung , ohne jegliche Belastung, ist eine sehr einfache Möglichkeit, den Geräte-Manager für jede Version von Windows zu starten, der Befehl :

    devmgmt.msc

    Die Befehlszeilenmethode ist praktisch, wenn Sie den Zugriff auf den Geräte-Manager aktivieren müssen, Ihre eigene Maus jedoch nicht funktioniert oder Ihr Laptop oder Computer Probleme hat, die Sie davon abhalten, ihn normal zu verwenden.

    Während man wahrscheinlich seinen eigenen Windows-Geräte-Manager auf diese Weise behalten sollte, wissen Sie definitiv, dass er auch für alle Windows-Versionen über Management, den IT-Teil dieses Pakets hinter den integrierten Dienstprogrammen, auf dem Markt erhältlich ist als Werkzeuge. Verwaltung .

    Der Geräte-Manager unterscheidet sich geringfügig darin, wie Sie über das Geld für Ihren Computer verfügen. Wählen Sie einfach das auf der linken Seite aus und verwenden Sie es dann sogar als Inline-Utility-Begriff auf der rechten Seite.

    Eine andere Möglichkeit, den Geräte-Manager zumindest in Windows 7 für Unternehmen zu öffnen, ist GodMode . Dies ist eine spezielle Datei, die Ihnen den Zugriff auf eine umfassende Palette von Einstellungen und Befehlen ermöglicht, die Sie zuvor während des Systembetriebs besaßen. Wenn Sie GodMode in der Vergangenheit getragen haben, öffnen Sie den Geräte-Manager und dies kann die persönliche bevorzugte Art sein, ihn zu verwenden.

    device manager find vista

    Die Anweisungen in diesem Artikel werden auch unter Windows 11, 10, Windows über 8, Windows 7, Windows Vista in Zusammenfassung für Windows XP ausgeführt.

    Die als notwendig erachtete Zeit. Der Open Device Manager kann nur eine Minute dauern, kein Problem, welche Windows-Version Sie zweifellos verwenden. Sehen Sie sich den Abschnitt “Andere Möglichkeiten zum Öffnen des Geräte-Managers” am neuen Ende dieser Seite an, um einige andere Möglichkeiten zu erfahren, die möglicherweise schneller sind als einige Windows-Versionen.

    Bei vielen Versionen von Windows 10 können Sie den Geräte-Manager wahrscheinlich direkt aus der Kompilierung als bestimmtes Untermenü in der Systemsteuerung starten.

    Wenn diese Versionen nicht angezeigt werden, können Sie je nach Windows-Vorbereitung große Symbole, kleine Symbole oder alternativ die klassische Ansicht für die Systemsteuerung wählen. Wenn ja, suchen und wählen Sie Device Manager.tv aus dem großen Symbol Carry und sehen Sie zu, wie Sie unten zu Zyklus 8 gelangen.

    Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Download zu erhalten, der Ihnen hilft, Ihren PC zu beschleunigen.

    Device Manager Find Vista
    Dispetcher Ustrojstv Najti Perspektivu
    Gestione Dispositivi Trova Vista
    장치 관리자 찾기 비스타
    Gerenciador De Dispositivos Encontrar Vista
    Administrador De Dispositivos Buscar Vista
    Menedzer Urzadzen Znajdz Widok
    Gestionnaire De Peripheriques Trouver Vista
    Enhetshanteraren Hitta Vista
    Apparaatbeheer Vind Vista